Im Kopf der Anderen - dasGehirn.info, Arvid Leyh, Franziska Badenschier, Susanne Donner, Hanna Drimalla, Sascha Karberg, Tanja Krämer, Ulrich Pontes, Stefanie Reinberger, Jana Schlütter & Leonie Seng

Im Kopf der Anderen

By dasGehirn.info, Arvid Leyh, Franziska Badenschier, Susanne Donner, Hanna Drimalla, Sascha Karberg, Tanja Krämer, Ulrich Pontes, Stefanie Reinberger, Jana Schlütter & Leonie Seng

  • Release Date: 2013-06-14
  • Genre: Biowissenschaften
  • Size: 160.61 MB
Score: 4
4
From 18 Ratings

Alternative Downloads

Server Link Speed
Mirror [#1] Im Kopf der Anderen.pdf 44,213 KB/Sec
Mirror [#2] Im Kopf der Anderen.pdf 45,931 KB/Sec
Mirror [#3] Im Kopf der Anderen.pdf 41,140 KB/Sec

Description

Andere verstehen und mit ihnen fühlen – auf diesen Fähigkeiten basiert soziales Miteinander.

Ist Mitgefühl angeboren? Wie lernen Kinder, sich in die Gedanken anderer hineinzuversetzen? Warum ist der eine besonders empathisch, der andere ein eiskalter Psychopath? Und welche Rolle spielen dabei die berühmten Spiegelneurone? Die Neurowissenschaft sucht mit ausgeklügelten Experimenten nach Antworten auf all diese Fragen – durchaus erfolgreich und übrigens auch bei Tieren wie Rabenvögeln und Affen.

Dieses Buch ist eine multimediale Einführung in die Erforschung der Empathie und des „Gedankenlesens“. Gut verständliche Texte, schöne Bilder und interaktive Grafiken machen den Leser mit den psychologischen und den biologischen Grundlagen vertraut. Spannende Interviews zum Hören und Anschauen geben Einblicke in die Köpfe eines Empathie-Forschers und eines Philosophen, der die „Theorie des Geistes“ erforscht.

Geeignet für Schüler und ihre Eltern, für künftige Hirnforscher wie für interessierte Laien – und natürlich für alle, die ihr Mitgefühl trainieren und die Gedanken anderer besser verstehen möchten.

Erstellt vom Redaktionsteam von dasGehirn.info, der Informationsplattform über das Gehirn: www.dasgehirn.info

www.dasgehirn.info ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinnützigen Hertie Stiftung, des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe und der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft.

keyboard_arrow_up